Home |  Impressum |  Kontakt |  Drucken |  Barierrefrei |  Login

 »Gemeinden  »Burgebrach 

Markt Burgebrach

 
Ortsansicht BurgebrachAm östlichen Eingang zum Steigerwald liegt der Markt Burgebrach. Bereits im Jahr 1023 wird der Ort als "Urbs-Ebraha" erstmalig urkundlich erwähnt. 27 Gemeindeteile (Burgebrach, Ampferbach, Büchelberg, Dietendorf, Dippach, Dürrhof, Failshof, Försdorf, Grasmannsdorf, Hirschbrunn, Klemmenhof, Küstersgreuth, Krumbach, Magdalenenkappel, Manndorf, Mönchherrnsdorf, Mönchsambach, Oberharnsbach, Oberköst, Schatzenhof, Stappenbach, Tempelsgreuth, Treppendorf, Unterharnsbach, Unterneuses, Vollmannsdorf und Wolfsbach) mit 6.620 Einwohnern bilden den Markt, verteilt auf einer Fläche von 86 km².

1998 erlangte Burgebrach im Landesentscheid "Unser Dorf soll schöner werden - unser Dorf hat Zukunft" Gold im Landesentscheid und Silber im Bundesentscheid.

Sehenswürdigkeiten

Kath. Pfarrkirche St. Vitus mit spätgotischem Ölbergtempel, historisches Rathaus, Pfarrhaus, Bürgerhaus, viele Marterln, Nikoleibrücke.

Freizeitaktivitäten

Sport- und Freizeitanlage mit Fußballplätzen, Ballspielwiese, Tennisplätze, Kampfbahn C, Boccia, Minigolf, Kegeln, Windeckhalle, Hallenbad, Abenteuerspielplatz, viele Spielplätze, Reitstall, Skateranlage, Fitnessstudio, viele markierte Rundwander- und Fahrradwege.

Wichtige Feste und Veranstaltungen

Kirchweih am Sonntag nach Michael (29.9.)
Markt an jedem 2. Sonntag im März/Juni/September/Dezember

Powered by Dreyer Media